Soli-Anfragen

Wir verstehen uns als polisch tätige  Gruppe. Wir stellen ein Teil unserer Arbeit und Fähigkeiten solidarisch zur Verfügung. Auf Anfrage prüfen wir, ob wir zu niedrigeren Tagessätzen, kostenfrei oder gegen sonstige Gegenleistungen unsere Arbeit zur Verfügung stellen können. Da unsere Kapazitäten begrenzt sind, können wir leider nicht jeder Anfrage entsprechen.

Wer kommt in Frage?

Gerne unterstützen wir Gruppen, Initiativen und Organisationen, die emanzipatorisch und politisch arbeiten. Ihr solltet sensibel für Macht- und Diskriminierungsstrukturen, selbstorganisiert und nicht profitorientiert sein. In Frage kommen z.B. Wohnprojekte, Schüler*innen- und Studierendeninitativen und politische Gruppen.

Anfragen (unverschlüsselt)

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Optional)

Betreff – Titel – Thema

Veranstalter*in

Ihre Nachricht (Plichtfeld)

Wann soll die Veranstaltung stattfinden?

Unseren PGP Key für verschlüsselte Anfragen:

E-Mail an: