Politische und Kulturelle Bildung

Wir gestalten thematische Weiterbildungen. Einzelne Kollektivmitglieder bringen dabei unterschiedliche Schwerpunkte ein. Eine Auswahl über unsere thematischen Schwerpunkte findet sich rechts.

Am liebsten arbeiten wir in Trainingssettings mit aktivierenden Methoden, angepasst an die Zielgruppe. Zu einigen Themen sind jedoch andere Formate, wie Vorträge oder Kurzinputs möglich.

In den meisten Bildungsprozessen kommt man nicht an ihnen vorbei: Sitzungen, Kongresse, Workshops, … . Sie alle benötigen eine durchdachte und gut vorbereitete Moderation. In diesem Qualifizierungsangebot stellen wir uns gemeinsam der Frage welche Chancen und welche Hindernisse in der Moderation liegen. Darüber hinaus möchten wir uns Methoden ansehen und überlegen wie diese verändert werden können, um einer möglichst großen Gruppe von Menschen die Beteiligung zu ermöglichen.

Nach der Schule kommt…? In ganz praktischen Trainings unterstützen wir dabei die eigenen Stärken zu entdecken, überprüfen welche Interesse und Vorlieben die Teilnehmenden mitbringen und wie sie hiermit erfolgreich in der Zukunft sein können. Wichtig ist uns dabei auch die kritische Auseinandersetzung mit den Anforderungen des Arbeitsmarktes und unterschiedlichen Wegen im Bildungssystem.

„BNE, SDGs und NAP“… das ist kein Song aus den 90ern, sondern Abkürzungen die dir die Welt der Bildung für nachhaltige Entwicklung eröffnen können. Dabei wollen wir Nachhaltigkeit nicht auf einer rein ökologischen Ebene betrachten sondern überlegen, wie Bildung aussehen muss, mit der wir die Welt nachhaltig verändern können.

Wer darf wann, wo und in welcher Art und Weise mitmachen? Wie werden Entscheidungen getroffen? Wie müssen Prozesse und Strukturen aussehen, damit alle mitmachen können? In unserem Seminar schauen wir auf diese Fragen, um zu klären, wie echte Beteiligung und demokratische Prozesse stattfinden können und was es dafür braucht.

Hier wird noch am Text gearbeitet. Wir geben gerne persönlich Auskunft.

Sprache, Geschlecht, Schönheit, Medien, Berufe … diese und weitere könnten ein Thema für die Beschäftigung mit einem (politischen) Inklusionsbegriff sein. In diesem Angebot möchten wir uns gemeinsam der Frage stellen, was diese Inklusion eigentlich bedeutet, was das mit uns allen tun hat und wie Bildung inklusiv gestaltet werden kann.

Hier wird noch am Text gearbeitet. Wir geben gerne persönlich Auskunft.

Hier wird noch am Text gearbeitet. Wir geben gerne persönlich Auskunft.

Du möchtest anfangen Seminare zu geben oder dir neuen Input holen, um deiner Seminargestaltung frischen Wind zu geben? Dann bist du hier genau richtig! Wir werden, ausgehend vom Seminarzyklus, gemeinsam Werkzeuge für die Seminargestaltung beleuchten und neue kreative Wege finden Inhalte und Didaktik zu verknüpfen und einen passenden Prozess für die Gruppe zu gestalten.

Hier wird noch am Text gearbeitet. Wir geben gerne persönlich Auskunft.

Wissensvermittlung und Projektplanungen können ganz schön komplex und langatmig sein. Eine langweilige Flipchart hilft da auf keinen Fall weiter, im Gegenteil: In einem Wust von Wörtern geht des Pudels Kern oft unter. Von Schrift und Textcontainern über Strukturierung und Farbcodes hin zu simplen Figuren finden wir mit euch euren eigenen Visualisierungsstil. Wir geben euch die Grundlagen dafür mit – ihr probiert sie in kleinen und großen Challenges gleich aus!